2012/14 - Jimmy Tate

tate-2Vom 4.-10. Juni 2012 und am 1.-6. Juli 2014, war Jimmy Tate bei uns. Jimmy ist ein guter Kumpel und man muss Ihn einfach gern haben. Er ist nicht nur ein superschneller Fusstechniker, Er schult sehr genau und einfach zu verstehen. Super Woche, Danke Jimmy.
Jimmy Tate hat mit 13 Jahren mit Steppen angefangen. Er war Tony Award-Gewinner und studierte mit multi-Gewinner Tony Henry Letang.
Jimmy erschien erstmals am Broadway und spielte die Titelrolle in "The Tap Dance Kid. Danach fuhr er fort mit "Big River","Jelly 's Last Jam", Bring' Da Noise Bring in 'Da Funk" und "Riverdance".
Am Broadway hat Jimmy die Bühne mit Künstlern geteilt wie: Gregory Hines, Savion Glover, Ben Vereen, Phylicia Rashad, Ann Reinking und drei Mal Tony Gewinner Hinton Battle.

Jimmy unterrichtet seit über 12 Jahren am Broadway Dance Center. Darüber hinaus hat Jimmy Workshops, Meisterkurse und Choreographie für dutzende von Studios im ganzen Land erteilt.
Jimmy ersetzte Tony-Preisträger Savion Glover in seinem Tony-preisgekrönten Hauptrolle in Bring in 'Da Noise Bring in' Da Funk. Er erscien in der Tonight Show mit Jay Leno drei Mal, zweimal auf der Rosie O'Donnel Show und einmal auf Late Night with David Letterman. Jimmy war auch auf den Tony Awards, Grammy Awards, Drama Desk Awards, Macys Thanksgiving Day Parade, Kennedy Center Honors, und die 1997 Presidential Inauguration für ehemaligen Präsidenten Bill Clinton erschienen. Jimmy ist auch ein versierter Sänger / Songwriter und Gitarrist. Er schrieb und produzierte sein Solo-Album "Play Me" im Jahr 2000.

tate-3


Im Jahr 2007 produzierte Er die Original-Show "Thunder", die sehr gute Kritiken bei der 2007 New York Fringe Festival erhielt und gewann die für die herausragende Choreografie eine Auszeichnung.Jimmy hat auch den Smash-Hit-Show mit drei Mal Welt-Tanz-Champion James Göttlichenco- choregrafiert. Die Show war vor seine kurzem Broadway-Debüt mit einem Drei-Wochen-Lauf an der New Victory Theater in NYC, mit begeisterte Kritiken für Choeografie umjubelt.

Da Jimmy auch mehrere Instrumente spielt, werden wir Ihn zusammen mit Derick K. Grant bei unserer nächsten Show dabei haben.